Preise

Üblicherweise, wenn nicht anders vereinbart berechnen wir die Preise für den Druck nach Druckzeit. Dieser Pauschalpreis beinhaltet den Arbeitsaufwand, die Reinigung des gedruckten Modells sowie Material, Strom, Fehldruck-Risiko und Verschleiß. Die Angebote enthalten durch die unterschiedlichen Drucker eine gewisse Varianz je nach verfügbaren Druckern für den Auftrag zu einem gewissen Zeitpunkt, sind aber nach der Erstellung als Festpreisangebote zu verstehen.

Basispreis

3,50€/h - Dieser Preis betrifft den Druck bei 200µm Layerhöhe mit einer 400µm Durchmesser Düse in PLA

Da dieser Wert recht schwer zu greifen ist ohne speziell die Druckparameter der Drucker zu kennen empfehle ich einen Blick in den Shop. Viele der Objekte dort folgen einer Preiskalkulation die einem leicht rabattierten Preis des Druckservice entspricht.

Alternativ liefern wir üblicherweise innerhalb von 24 Stunden ein verbindliches Angebot bei Anfragen per Email: druckservice@3d-löwe.de

Modifikatoren

Generell gilt, wir drucken zwischen 25 und 300µm Layerhöhen (75% Düsendurchmesser). Diese Auflösung hat aber KEINEN Einfluss auf die Druckkosten pro Stunde, der Druck wird lediglich aus einem Grund teurer/billiger - die Druckzeit ändert sich mit der verwendeten Auflösung.

Jedoch gibt es Faktoren die den Druckpreis beeinflussen:

Material

Material beeinflusst auf zwei Wegen den Druckpreis. Zum einen sind die Preise pro Druckstunde höher da das Risiko für Druckfehler mit der Anfälligkeit des Materials und den Materialkosten steigt, zum anderen drucken einige Materialien auch sehr viel langsamer (z.B. TPU üblicherweise 15-20% Geschwindigkeit im Vergleich zu PLA)

  • PLA - Basispreis
  • PETG - +0,50€/h
  • colorFabb nGen, colorFabb XT, Bendlay - +1,00€/h
  • colorFabb HT, ABS, ASA - +1,50€/h
  • colorFabb XT-CF20, TPU*, Kompositmaterialien* - +2,00€/h
  • Nylon*, PP, Exotics* +3,00€/h

* einige wenige Materialien haben einen höheren Stundenpreis da der Materialpreis extremst hoch ist, wir beraten gerne im Detail vor dem Auftrag.

Qualität

Die Layerhöhe beeinflusst die Druckkosten lediglich durch die erhöhte oder verringerte Druckdauer. Ein Düsenwechsel ermöglicht aber auch deutlich weitere Möglichkeiten in der Qualität. Wir haben Düsen in Durchmessern von 50µm (nein, wirklich kein Tippfehler) bis 1mm. Wir beraten gerne zu Einsatzmöglichkeiten und Druckkosten sowie Rüstungskosten für Düsenwechsel und Kalibrierung.

Sonstiges

Wir berechnen speziell niedrigere Preise in folgenden Fällen:

  • Es gibt keine feste Deadline für das Projekt, es kann also mit niedriger Priorität genutzt werden um Drucklücken aufzufüllen
  • Es ist kein Stützmaterial notwendig für den Druck da alle Überhänge <= 45° von der vertikalen Achse abweichen
  • Das Stützmaterial muss von uns nicht entfernt werden und kann am Druck verbleiben
  • Die Materialfarbe ist irrelevant (z.B. für Teile die geschliffen und lackiert werden)

Sollte einer dieser Punkte zutreffen (Stützmaterial erkennen wir üblicherweise selbst) bitte einfach bei der Anfrage entsprechend vermerken und wir werden das Angebot entsprechend gestalten.

"Kann man da noch was machen?"

Bitte nicht! Klar, wir sind hier im schwäbischen Ländle und sparen ist wichtig, aber die Preisgestaltung hier ist wirklich schon sehr entgegenkommend ausgelegt.

Bei Serienproduktionen, Schülern, Studenten oder Stammkunden passen wir die Preise automatisch auf ein entsprechend günstigeres Level an. Entweder direkt durch einen Rabatt oder indirekt z.B. durch feinere optimierung der Druckeinstellungen/Druckzeit bei Serienaufträgen oder Nachbestellungen bereits bekannter Modelle.

Die Preisgestaltung oben ist unter Berücksichtigung der Tatsache erstellt dass der Druckservice eher ein Hobby ist und Spaß macht. Kommerzielle Anbieter liegen üblicherweise recht weit über diesen Preisen. Daher ist die Toleranz gegenüber scharfen Preisverhandlungen äußerst gering und führt meistens eher zu erhöhten Preisen da der Zeitaufwand für die Verhandlung auf den Druckauftrag umgelegt wird da der Spaß an der Sache bei Diskussionen schnell auf der Strecke bleibt.

Das selbe gilt für unbezahlte Rechnungen die ich mahnen muss. Es gibt aber keinen schnelleren Weg aus der Kundenliste oder auf die Liste der Vorkasse-Only Kunden als die nervtötende Arbeit den Zahlungen hinterher zu laufen.